Kreuther Gams Sonntag, 11.03.2017

SAISON FINALE 2016/2017   SONNTAG, 11.03.2017

Wir probieren es nochmal, vielleicht haut´s diese Saison schneemäßig hin….

von 09.00 bis „Aus is“ an den Hirschbergliften

um die Kreuther Gams 

Ski alpin, Snowboard, Telemark, Skilanglauf und Skitour

es wird für jeden und für jede Altersgruppe etwas dabei sein um den Winter sportlich, sowie gesellig ausklingen zu lassen.

Hier die Ausschreibung:
„KREUTHER GAMS“
Volk-Skirennen am Sonntag 13. März 2016 am Hirschberg
Servus beinand,
mit der Kreuther Gams wollen wir ein Volk-Skirennen wieder aufleben lassen. Der Spaß am gemeinsamen Skisport soll im Vordergrund stehen, erst zweitrangig sich zu messen. Fairness steht an erster Stelle.
Da das Inferno-Rennen bisher aufgrund der jeweiligen Witterungsverhältnisse nicht zustande kam und aus Naturschutz-Überlegungen haben wir uns für ein neues Format entschieden.
2016 soll es drei verschiedene Disziplinen geben. Skilanglauf, Skitour bergauf und Ski alpin.
In allen drei Disziplinen gibt es Einzelwertungen. Wer in allen drei Disziplinen an den Start geht, kämpft um die „Kreuther Gams“. Bei der „Kreuther Gams“ gibt es neben der Einzelwertung auch eine Staffel- und Team-Wertung.
Im Anschluss an die sportliche Anstrengung lassen wir den Winter im Andis Hirschberg Stüberl ausklingen. Bei der Siegerehrung mit der Verleihung des jeweiligen Gams-Abzeichens und tollen Sachpreisen soll es gemütlich zugehen und der Rennverlauf in lockerer Runde nach besprochen werden. Interne Derbys von Euch können bei einer Halben Bier gleich Ausgeglichen werden.
Bitte habt Verständnis, dass wir von jedem der Teilnehmer, oder vom gesetzlichen Vertreter bei Minderjährigen, eine unterschriebene Einverständniserklärung brauchen. Dies geschieht bei der Startnummernausgabe.
Ausschreibung:
Organisator Skischule Tegernsee
Organisation OK-Chef: Albert Meier
Rennleiter Stephan Eder
Streckenchef Sepp Becher
Chef Zeitnahme Dominik Rebensburg, SC Kreuth e.V.
EDV Thomas Hohmann, SC Rottach-Egern e.V.
Schiedsrichter Sepp Bierschneider, Bürgermeister Kreuth
Sanitätsdienst: Bergwacht Rottach-Egern
Klassen: weiblich und männlich
Meldung: mit auf Internetseite skischule-tegernsee hinterlegtem Formblatt per Mail
Meldeschluss Dienstag, 08.03.2015, 20.00 Uhr
Nenngeld: pro Disziplin 5.-€, für alle drei Disziplinen 10.-€ (Nachmeldungen: +3€)
Siegerehrung: 19.30 Uhr im Andis Hirschberg Stüberl

1. Disziplin: Ski alpin
Ort: Hirschberglifte Kreuth
Strecke: Start: Gründ, über Stoa, Kaspress, Damerling, Tafelbaum, Zaun
Ziel: Schoi
(oben drehender Riesenslalom, nach unten immer schneller werdend)
Startzeit: 15.00 Uhr Startintervall: 30 Sekunden
Sonstiges: Helmpflicht

2. Disziplin: Skitour
Ort: Hirschberglifte Kreuth
Strecke: umdraht wie Ski alpin. Aufgestellte Richtungstore müssen passiert werden
Startzeit: 17.30 Uhr Massenstart jeweils weiblich und männlich
Sonstiges: Mindestausrüstung: an den Beinen angeschnallte Ski während der kompletten Strecke bergauf (kein Turnschuhjogging bergauf)

3. Disziplin: Skilanglauf
Ort: Hirschberglifte Kreuth, Langlaufloipe
Lauftechnik: Frei Technik, Massenstart jeweils weiblich und männlich
Streckenlänge: je nach Schneelage 3- 5km
Startzeit: 19.00 Uhr

Teilnahmebedingungen:
Für den Fall meiner Teilnahme an den Bewerben der »Kreuther Gams« erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter und Sponsoren für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren der » Kreuther Gams « noch gegen die Gemeinde oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme an dieser Veranstaltung entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde.
Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir in Zusammenhang mit meiner Teilnahme an der “Kreuther Gams” gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen, Filmen, Videokassetten etc. – ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt werden dürfen. Ich versichere, dass mein auf der Anmeldung angegebenes Geburtsdatum richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere, insbesondere den Werbeeindruck unsichtbar oder unkenntlich mache.
(Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert).
HELMPFLICHT !
Mit Entgegennahme der Startnummer akzeptieren Sie die o.a. Bedingungen!
Eltern haften für Teilnehmer bis 18 Jahre!

Gründe für Disqualifikation
– Aufstieg zum Gipfel samt benötigtem Material nicht alleine bewältigt
– Behinderung des Gegners, absichtlich oder unabsichtlich
– Richtungstore falsch oder nicht passieren
– unfaires Verhalten
– jeder Protest wird von der Jury nach Hinterlegung von 20€ behandelt

Wir wünschen uns viele Teilnehmer. Der Spaß an der Bewegung im Schnee sollte klar im Vordergrund stehen, ebenso wie die sportliche Fairness und das gemeinsame Feiern bei der Siegerehrung!

Albert, Sepp und Stephan

Merkt Euch den Termin. Das ist was los!!!!